LAPESA GRUPO EMPRESARIAL

Hersteller von Tanks und Druckbehältern seit 1964
lapesa
Engineering, Entwicklung und Herstellung von Tanks und Druckbehältern seit 1964

Das Familienunternehmen LAPESA wurde 1964 als Hersteller von Druckbehältern gegründet. Schwerpunkt der Unternehmenstätigkeit ist seitdem die Fertigung und Vermarktung von Tanks zur Lagerung und Beförderung von LPG, Tanks zur Lagerung von flüssigen Brennstoffen, Tanks zur kryogenen Lagerung von Gasen sowie Warmwasser-Speichern als Serienprodukte. In seiner Abteilung für Spezialanfertigungen baut das Unternehmen Druckbehälter für Chemikalien, Kühlgase oder jede Art von Fluid oder Gas für spezifische Projekte. Die drei Werke und die Hauptverwaltung befinden sich in Zaragoza und belegen eine Gesamtfläche von 95.000 m2, wovon 61.500 m2 überdacht sind. Die Firma operiert im Wesentlichen in der Gas-, Erdöl-, Chemie-, Industrie- und Baubranche. Zu ihren Kunden und Vertriebskanälen gehören die größten in- und ausländischen Unternehmen sowie Einkaufsgruppen der genannten Branchen.

Qualitätspolitik

Alle Ziele unseres Unternehmens finden ihren Ausdruck in Qualitätsbegriffen.

Die Qualitätsabteilung koordiniert und kontrolliert die einwandfreie Durchführung der Qualitätsplanung bei allen von lapesa entfalteten Aktivitäten.       

Nicht umsonst garantiert das Qualitätszeugnis unseres Unternehmens, nämlich ISO 9001 , seit 1993 die Qualitätssicherung auf jeder Ebene, beginnend bei der Aufnahme der geschäftlichen Gespräche bis hin zur Übernahme des Produkts in den Anlagen unseres Kunden und dem einwandfreien Betrieb entsprechend der Spezifikationen, nach denen es entworfen und konstruiert worden ist. 

In der festen Verpflichtung unser Qualitätssystem kontinuierlich weiterzuentwickeln und zu verbessern, erstellt die Geschäftsführung von LAPESA GRUPO EMPRESARIAL einen Jahresplan für Qualitätsziele. Dieser definiert auf klare, präzise und messbare Weise die Qualitätsergebnisse für die wirksame Umsetzung, die mit der Einbeziehung der erforderlichen technischen und personellen Ressourcen erzielt werden sollen.

DESIGN und F + E + I

Unsere technischen Teams arbeiten kontinuierlich an der Entwicklung neuer Produkte, die der natürlichen Entwicklung der Märkte und den geltenden Vorschriften angepasst sind.

Das Design neuer Produkte, verbesserte Leistung und Design von Serienprodukten oder spezifischen Produkten für spezielle Projekte, die an die Bedürfnisse unserer Kunden angepasst sind, sind die Haupttätigkeit unserer technischen Abteilungen.
Dies ist, neben der kontinuierlichen Weiterbildung der Humanressourcen, mit einer ständigen Anpassung unserer Produktionsmittel sowie der Modernisierung der Prozesse und dem Einsatz modernster Technologien verbunden. Unser Hauptziel ist es, auf internationaler Ebene auf den führenden Märkten zu bleiben und unseren Kunden die bestmögliche Lösung mit höchster Qualität und Wettbewerbsfähigkeit anzubieten.

ARBEITS- und UMWELTSCHUTZ

Die Geschäftsführung der Lapesa Gruppe verpflichtet sich im Rahmen ihrer Sicherheits- und Umweltpolitik, ihre Aktivitäten auf verantwortungsvolle Weise zu leiten, um den Schutz der Arbeitnehmer gegenüber beruflicher Risiken und die Verbesserung der Arbeits- und Umweltbedingungen zu gewährleisten und kontinuierlichen Einfluss auf folgende Funktionsgrundlagen zu nehmen:

  • der geltenden Gesetze und sonstigen Anforderungen
  • Implementierung und Wartung eines Arbeitsschutzsystems (OSH-System), Anpassung an den technologischen Fortschritt und in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Anforderungen und dem Arbeitsschutzplan, der den Rahmen für die Festlegung und Überprüfung von Zielen und die kontinuierliche Verbesserung schafft
  • Aufstellung von Programmen und Maßnahmen zur Vermeidung von Gesundheits- und Umweltschäden der Arbeitnehmer mit dem Ziel einer kontinuierlichen Verbesserung des Arbeitsschutzes
  • Beratung und Beteiligung von Arbeitnehmern an Angelegenheiten, die Sicherheits-, Gesundheits- und Umweltaspekte bei der Arbeit betreffen
  • Weiterbildung und Information der Arbeitnehmer zu beruflichen Risiken und Umweltaspekten im Zusammenhang mit den Produktionsverfahren
  • Sensibilisierung für den Umweltschutz sowie die Sicherheit und Gesundheit der Arbeitnehmer
  • Erkennung der Umweltaspekte im Zusammenhang mit dem Produktionsverfahren zum Schutz der Umwelt durch Maßnahmen zur Vermeidung von Umweltverschmutzung und zur Verringerung von Verbrauch, Abfällen und Abgasemissionen in die Atmosphäre
Arbeitssicherheit und Umweltschutzpolitik

ETHIK- UND VERHALTENSKODEX

Lapesa informiert seine Kunden mit der Ausgabe eines Handbuchs über seinen ETHIK- und VERHALTENSKODEX und veröffentlicht auf freiwilliger Basis sein Engagement für die Förderung guter Unternehmenspraktiken, aufrichtiges Verhalten und die Einhaltung von Gesetzen.

Wir sind davon überzeugt, dass der Erfolg unseres Unternehmens direkt von den Werten der Unternehmenskultur abhängt, die von allen Mitarbeitern der Gruppe geteilt und auf unsere Partner ausgedehnt werden müssen.

Unsere Entschlossenheit bei der Gestaltung der Zukunft von LAPESA ist fest und basiert auf Verantwortung, Integrität, Transparenz und Respekt. Unser Ethik- und Verhaltenskodex lenkt unsere Entscheidungen und unser Verhalten als Unternehmen.

Dieser Kodex gilt für alle Mitarbeiter der LAPESA-Gruppe, unabhängig vom geografischen oder funktionalen Standort und der vertraglichen Modalität, die durch das Arbeitsverhältnis oder die Hierarchieebene bestimmt wird.

Handbuch zum Ethik- und Verhaltenskodex

Zertifizierungen

Das Unternehmen lapesa verfügt seit 1993 über die Qualitätszertifizierung ISO 9001 und konstruiert seine Fabrikate im Einklang mit den einschlägigen Normen und europäischen Richtlinien über die Fertigung von Druckbehältern für jedes einzelne Produkt mit CE-Kennzeichnung.

Auch im Einklang mit den amerikanischen Normen ASME VIII, div.1, und ASME-Kennzeichnung.